Über Trogir /

Info über die am besten erhaltene romanisch-gotische Stadt in Kroatien und Mitteleuropa

GESCHICHTE

In der Vergangenheit gehörte die Stadt zu den Kulturzentren Dalmatiens: Im 13. Jahrhundert bereicherten sie sich mit den Meisterwerken von Radovan und Iwan Lucius, die die Stadt mit berühmten Bildhauern, Architekturen und Gemälden füllten. Das Radovan-Portal wurde 1240 fertiggestellt und ist ein einzigartiges monumentales Werk dieses großen kroatischen Künstlers, von dem die Inschrift auf der Basis der Lunette sagt, er sei "das Beste von allem in dieser Handwerkskunst". Der alte Stadtkern wurde zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert in den Verteidigungsmauern gebildet, die von Venedig im 15. Jahrhundert restauriert wurden. Sie haben auch zwei Festungen hinzugefügt, die noch erhalten sind: Schloss Kamerlengo und der Turm von Saint Marc. Schloss Kamerlengo liegt in der Süd-Westseite der Insel. Seine gegenwärtige Form ist im genauen Zustand, wie es im 15. Jahrhundert war. Süden des Schlosses ist der Turm des Heiligen Marc auch aus dem 15. Jahrhundert, und zwischen dem Turm und dem Schloss gibt es eine Glorde aus der Zeit der französischen Besetzung. Der östliche Teil der Stadt hat sich um den Hauptplatz mit der Kathedrale entwickelt. Der westliche Teil namens Pasika wurde später im Jahrhundert gebaut. Der Eingang in die Stadt von Norden ist durch die Renaissance-Stadttore aus dem 17. Jahrhundert mit der Skulptur von Blessed John Orsini, der Schutzpatron der Stadt. Auf dem Hauptplatz befindet sich die Kathedrale aus dem 13. - 15. Jahrhundert mit charakteristischen Merkmalen romanischer und gotischer Stile. Der Eingang der Kathedrale hält das wertvollste Werk der romanischen Skulptur in Dalmatien - das Portal des Meisters Radovan von 1240.

Tourismus

Trogir liegt mitten in Dalmatien an der Adriaküste. Aufgrund seiner Lage und des natürlichen Schutzes ist er einer der beliebtesten Seehäfen und Destinationen für nautische Touristen. Zahlreiche Attraktionen wie Dubrovnik, Šibenik, Zadar und Nationalparks liegen im Umkreis von nur ein paar hundert Kilometern.                             Da Trogir ist nicht weit vom Flughafen, nur 5 Kilometer; Zum Ausgang für die Autobahn nur 15 Kilometer, egal woher du kommst, nicht einen Hafen, nicht eine Insel ist so weit von Trogir, um diese Stadt unvermeidlich zu machen. Fügen Sie dazu die Nummer sonnigen Tagen hinzu und Sie haben ein ideales Ziel für Abenteuer, die Dalmatien erkunden, ein fauler Urlaub, Flucht aus dem Land und durch das Aquarium der Adria zu fragen.                             Trogir, eine Stadt, die heute auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes als die am besten erhaltene romanisch-gotische Stadt in Mitteleuropa liegt, bietet viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Must-see Sehenswürdigkeiten sind: Kathedrale von Saint Lawrence mit seinem bemerkenswerten Portal von Meister Radovan, die Kamerlengo Festung, das Stadttor, das Čipiko Palast, das Rathaus, die Kirche des Heiligen Nikolaus, das Stadtmuseum, die Bildergalerie und die Kairos Kunstsammlung.

Was in trogir zu besuchen

Verbringen Sie Ihren Sommer und Urlaub mit uns. Aus der Stadt Trogir können Sie besuchen:
- Nationalpark Krka (einer der attraktivsten NP mit einem massiven, klaren, natürlichen Pool mit hohen Wasserfällen an einem Ende und Kaskaden an der anderen)
- Nationalpark Kornati (der dichteste Archipel im Mittelmeer - umfasst 109 Inseln, von denen 76 weniger als 1 Hektar groß sind)
- täglich oder halbtag segelausflug / Segelboot mieten . Normalerweise geht es zu einem der folgenden Ziele: Krknjaši Inseln, Maslinica (Šolta) oder einige andere schöne Inseln und versteckte Buchten, wo man in kristallklares Wasser der Adria schwimmen kann
                           - Split ist nur 30 km von Trogir entfernt und dort können Sie den berühmten Diokletianpalast besuchen, der nach seinem Schöpfer, dem römischen Kaiser Gaius Aurelius Valerius Diokletian, benannt ist
                           - Strand Copacabana in Okrug Gornji , nur 2 km vom Zentrum von Trogir und es gibt Boots Taxi gehen alle 30 Minuten Verbindung Trogir und diesem schönen Strand
                           - Zlatni Rat Strand , oft als Goldenes Kap oder Goldenes Horn an der Südküste der kroatischen Insel Brač, in der Region Dalmatien bezeichnet. Es erstreckt sich in den Hvar-Kanal, der zu starken Strömungen beherbergt. Die landform selbst besteht meist aus einem weißen kleinen kies- und sandstrand mit einem mediterranen kiefernwald

Alle diese sind nur einen Schritt weg von Ferienwohnungen Kod Šime . Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Trogir!